TraumaManagement

Zertifizierungen

Der Kurs TraumaManagement® premium erfüllt als einziges Kurskonzept für die präklinische Traumaversorgung die Anforderungen der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (DIVI). Somit ist TraumaManagement® bislang das einzige in Deutschland von der DIVI zertifizierte Kurssystem.

Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) unterstützt und befürwortet das TraumaManagement® Kurssystem.



Das Kurskonzept TraumaManagement® erfüllt die Anforderungen der BAND (Bundesvereinigung der Arbeitsgemeinschaften der Notärzte Deutschlands) an ein präklinisches Traumakurskonzept.

Von den jeweiligen Landesärztekammern werden die Kurse im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung regelmäßig anerkannt. Dies beinhaltet auch die Anerkennung der mittlerweile in einigen Landesrettungsgesetzen geforderten Fortbildungspflicht für Notärztinnen und Notärzte.
Eine Anerkennung der Fortbildung im Rahmen der in den Landesrettungsgesetzen geforderten Pflichtfortbildung für Rettungsdienstpersonal ist ebenfalls gegeben.