TraumaManagement®

TraumaManagement® ist eines der ersten, in ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem eingebettetes Fortbildungsangebot zur Optimierung der präklinischen Versorgung von Traumapatienten.

Das Schulungskonzept wurde im engen Austausch mit ärztlichen Leitern Rettungsdienst (ÄLRD) und medizinischen Fachgesellschaften entwickelt. Es orientiert sich an den notfallmedizinischen Versorgungsbedingungen des Rettungsdienstes in Deutschland. So lässt sich das Gelernte unmittelbar im Berufsalltag anwenden.

Unsere TraumaInstruktorInnen werden gesondert geschult und ebenfalls nach ISO 9001 und DVWO-Qualitätsmodell zertifiziert.

Gegründet von den Landesverbänden des
Deutschen Roten Kreuzes in Westfalen-Lippe und Nordrhein sowie dem Studieninstitut Westfalen-Lippe wird TraumaManagement® von einem Netzwerk getragen, dem Organisationen, Institutionen und Einrichtungen der Medizin, der Notfallmedizin, des Rettungsdienstes und des Bevölkerungsschutzes beitreten können.


Info-Hotline 040 - 41 44 96 36