Rettungsschule des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe

Die Rettungsschule ist die zentrale Einrichtung des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe e. V. für die Aus-, Fort- und Weiterbildung des Personals im Rettungsdienst.

Das Team der pädagogischen Mitarbeiter (DRK-Dozenten für den Rettungsdienst, Lehrrettungsassistenten, Notärzte, Fachreferenten aus Justiz, Gesundheitswesen, Polizei und Feuerwehr) verfügt über langjährige Einsatz- und Ausbildungserfahrung im Rettungsdienst und in der Gefahrenabwehr.

www.rettungsschule-westfalen.de

Anfahrtsbeschreibung

Die Rettungsschule ist eine von der Bezirksregierung Münster anerkannte Ausbildungsstätte für die Ausbildung von Rettungsassistenten gemäß § 4 und § 8.2 Rett AssG. Weitere Rettungsschulen in NRW sind ihre Partner. Mit dem Landesfeuerwehrverband verbindet sie eine langjährige Zusammenarbeit in der Fort- und Weiterbildung von Rettungsdienstpersonal.

Den durchschnittlich 1.600 Lehrgangsteilnehmern/-teilnehmerinnen pro Jahr bieten wir in ca. 100 Lehrgängen unter konsequenter Nutzung der in den Rettungsschulen vorhandenen Potentiale und Ressourcen ein breites Veranstaltungsangebot und eine hohe Qualität der rettungsdienstlichen Aus-, Fort- und Weiterbildung.