Landesschule des DRK-Landesverbandes Nordrhein (LANO)

An den „Berufsfachschulen für den Rettungsdienst“ in Düsseldorf und Simmerath, anerkannten Ausbildungsstätten für die Ausbildung von RettungsassistentInnen, werden Jahr für Jahr zahlreiche Aus-, Fort- und Weiterbildungen für Rettungsdienstpersonal angeboten. 2009 wurde der Bereich der rettungsdienstlichen Führungskräfteausbildung unter anderem um „Fahrzeugführer NEF“ und „Gruppen- und Zugführer Rettungsdienst / OrgL“ erweitert. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Betriebssanitäterausbildung, für die die LANO von den Berufsgenossenschaften zertifiziert ist.

Neu im Programm sind die Lehrgänge „Verbandsführer“ und „Grundlagen der Stabsarbeit“, die in enger Kooperation mit der „Schule für Helfer, Führungs- und Leitungskräfte im DRK“ durchgeführt werden. Die vierte Säule der LANO ist die „Schule für Breitenausbildung im DRK“. Hier werden vor allem AusbilderInnen der Ersten Hilfe und des Sanitätsdienstes aus- und fortgebildet.

Ziel der LANO ist es, in allen Bereichen Ausbildungen mit hoher Qualität und besonderer Praxisnähe anzubieten. Zu diesem Zweck steht in Simmerath ein über 300 Quadratmeter großes Trainingscenter mit zahlreichen realitätsnahen Szenarien zur Verfügung. Die Nachbildungen einer Straße mit PKW und LKW, eines Außengeländes mit Spielplatz, einer Baustelle und einer Wohnung sorgen für eine realistische Umgebung, in der praktische Ausbildung zum Erlebnis wird.

www.drk-nordrhein.net/lano

Anfahrtsbeschreibung Düsseldorf

Anfahrtsbeschreibung Simmerath