Berufsfachschule für Rettungsassistenz im Bildungszentrum Schlump, Hamburg

Die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Rettungsassistenz des Bildungszentrums Schlump - Zentrum für Gesundheitsberufe, ist die zentrale Bildungseinrichtung der DRK-Schwesternschaft Hamburg e.V. für die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern im Rettungsdienst.

Die pädagogischen Mitarbeiter des Bildungsteams verfügen über langjährige Einsatz- und Ausbildungserfahrung in der Notfallmedizin, im Rettungsdienst und in der Gefahrenabwehr.

Die Berufsfachschule ist eine von der Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, sowie der Behörde für Inneres, anerkannte Ausbildungsstätte für die Ausbildung von Rettungsassistenten gemäß § 4 und § 8.2 RettAssG, sowie Rettungssanitätern. Neben der Ausbildung für den Rettungsdienst gibt es Fortbildungskooperationen wie zum Beispiel mit der DGzRS. Ein Weiterbildungsprogramm in Anlehnung an die Aus-, Fort- und Weiterbildungsordnung des DRK rundet das Programm ab.

Etwa 800 Bildungsplätze bietet das Bildungszentrum in ca. 50 Lehrgängen / Seminaren pro Jahr an. Zirka 16.000 „Tagesgäste“ zeigen die Belegungsdichte unserer Lehrgänge auf. Die Schnittstellen mit unseren Fachweiterbildungsangeboten für Pflegende (Intensivpflege und Anästhesie und Zentrale Notfallaufnahmen) bieten gute Möglichkeiten des Austausches und viele Potentiale und Ressourcen für eine qualitativ hochwertige Bildungsarbeit!

Fordern Sie uns - Wir freuen uns auf Sie!

www.bildungszentrum.drk.de

Anfahrtsbeschreibung